Footer Navigation

Main Content

 
 

Spenden

Einen Beitrag leisten

Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, dass

  • wir bestehende Angebote weiterentwickeln können.
  • wir neue Angebote aufbauen - dort wo sie gebraucht werden.

Unterstützen Sie gezielt eines unserer Angebote. Zum Beispiel ermöglichen Sie bei AMIE Zürich jungen Müttern ohne Erstausbildung den Start in das Berufsleben.

Oder lassen Sie offen, wo Ihre Spende hinfliessen soll, damit wir sie dort einsetzen können, wo die Bedürfnisse am grössten sind.

Bitte kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

 

 

Trauerspenden

Im Sinne der verstorbenen Person trägt Ihre Spende dazu bei, dass wir uns weiterhin für Menschen einsetzen können, deren Leben gerade eine Herausforderung ist.

Möglicher Text für die Todesanzeige:
«Anstelle von Blumenspenden berücksichtige man das SAH Zürich, Josefstrasse 84, 8005 Zürich, Postkonto 80-842-2, Vermerk: In Gedenken an Anna Muster».

Bitte teilen Sie uns den Namen der verstorbenen Person sowie die Adresse der Trauerfamilie mit, damit wir die Trauerfamilie regelmässig über den Eingang der Spenden informieren können.

Die Trauerfamilie erhält eine Liste der Spenderinnen und Spender mit Angabe des Totalbetrages der eingegangenen Spenden.

 

 

Legate

Haben Sie den Wunsch, das SAH Zürich über Ihren Tod hinaus zu unterstützen? Mit einem Legat engagieren Sie sich für die Zukunft von anderen Menschen.

Informationen zu Ihrer Nachlassregelung finden Sie hier.

Unser Geschäftsführer Hans Fröhlich berät Sie gerne.
 

 

 
  

 

Spendenkonto

Postcheckkonto: 80-842-2

IBAN CH97 0900 0000 8000 0842 2
BIC POFICHBEXXX

zu Gunsten von
Schweizerisches Arbeiterhilfswerk
SAH Zürich
Josefstrasse 84
8005 Zürich

Zahlungsvermerk:
Spende "Angebotsname"
(Beispiel: Spende "AMIE Zürich" oder Spende "SAH Zürich allgemein")

 

Main Content