Footer Navigation

Main Content

 
 

AMIE Zürich

Berufseinstieg für junge Mütter

Als junge Mutter ohne Erstausbildung haben Sie geringere Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Ihre Abhängigkeit von der Sozialhilfe verfestigt sich und das Armutsrisiko steigt.

AMIE Zürich bereitet Sie individuell und zielgerichtet auf den Berufseinstieg vor, begleitet Sie während Ihrer Ausbildung und unterstützt Sie bei der Gestaltung der dafür notwendigen Rahmenbedingungen.

 

 
 

Aktuelles

 
 
 

Junge Mütter finden mit Unterstützung von AMIE Zürich ihren Platz in der Arbeitswelt, werden dadurch wirtschaftlich unabhängig und können Beruf und Familie vereinbaren.

 

Erstgespräch

  • Erfassen der persönlichen Situation
  • Entscheid über Teilnahme
  • Klärung der finanziellen Grundversorgung und Kinderbetreuung mit dem Sozialamt

Basisangebot

  • 5 Halbtage und 2 Lernnachmittage/Woche
  • Berufswahl
  • Definition Ziele für Berufseinstieg
  • Bewerbungssupport
  • Schliessen von schulischen Lücken – Mathematik und Deutsch
  • Allgemeinbildung und Arbeitswelt
  • Vereinbarkeit Familie und Beruf
  • Einzelcoaching

Modulangebot
Absolvieren Sie bereits ein Praktikum vor dem festgelegten Lehrbeginn? Dann können Sie an einem Tag pro Woche schulische Lücken im Mathematik und Deutsch-Modul mit integriertem Einzelcoaching schliessen.

Begleitungsangebot
Während dem Ausbildungsstart werden Sie mit regelmässigen Coachings während mindestens 12 Monaten oder bis zu Ihrem Abschluss begleitet.

 

Für junge Mütter von 16-30 Jahren, die

  • noch keine Erstausbildung abgeschlossen haben.
  • über Deutschkenntnisse ab guter Niveaustufe B1 verfügen.
  • bei der Sozialhilfe gemeldet sind.
  • die obligatorische Volksschule abgeschlossen haben.
 

Das Programm dauert ein Jahr.

Start ist jeweils am 1. Januar und 1. August.

 

Nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf oder reden Sie mit Ihrer Sozialberatung.

  

Main Content