Navigation mit Access Keys

Footer Navigation

Main Content

 
  

INTEGRO

Stellenvermittlung für Erwerbslose

Sind Sie erwerbslos und suchen eine Festanstellung oder Lehrstelle?

INTEGRO bietet qualifizierende Einsatzprogramme und Arbeitsvermittlung für sozialhilfebeziehende Personen aller Berufs- und Altersgruppen an. In einem Orientierungsgespräch erhalten Sie einen Überblick über mögliche Massnahmen, die Sie auf Ihrem Weg zurück in das Erwerbsleben unterstützen.

 
 
 

Durch die Reflexion der persönlichen Situation, einer erabeiteten Strategie und einer aktuellen Arbeitserfahrung wird eine geeignete Festanstellung oder Lehrstelle im 1. Arbeitsmarkt gefunden.

 

Assessment (2 Tage)

  • Einschätzung Integrations-/Vermittlungspotential
  • Motivations-/Zielklärung
  • Empfehlung an zuweisende Stelle


Modul 1

  • Akquise von passendem Einsatzplatz/Praktikum innert drei Monaten
  • Arbeitserfahrung und Tagesstruktur
  • Aktuelles Arbeitszeugnis und Referenz von Einsatzbetrieb
  • Bewerbungscoaching
  • Bewerbungssupport
  • Job Coaching


Modul 2

  • Akquise von passendem Einsatzplatz/Praktikum innert drei Monaten
  • Tagesstruktur
  • Bewerbungscoaching
  • Job Coaching


Modul 3

  • Direkte Lehr- und Stellenvermittlung
  • Einzelcoaching
  • Bewerbungscoaching


Modul 4

  • Supported Employment/Education
  • Anstellung/Lehrstelle nachhaltig sichern mittels Job Coaching
  • Ansprechperson für Teilnehmende und Arbeitgeber/in
  • Konfliktmanagement


Einzelcoaching für Personen, welche

  • die Voraussetzungen für die Module noch nicht erfüllen.
  • die Module abgeschlossen haben und noch Unterstützungsbedarf haben.
 

Für Stellensuchende, auch anerkannte Flüchtlinge (B) und vorläufig Aufgenommene (F), die

  • im Kanton Zürich und Umgebung leben.
  • Anspruch auf wirtschaftliche Sozialhilfe haben.
  • mindestens 50% arbeitsfähig sind.
  • Deutschkenntnisse auf Niveau GER-Code A2 haben
  • motiviert sind.

Modul 1
Für Stellensuchende, die mehr als ein halbes Jahr nicht im regulären Arbeitsmarkt tätig waren.

Modul 2
Für Stellensuchende, welche die Anforderungen des regulären Arbeitsmarkts erfüllen oder als Anschluss an Modul 1.

Modul 3
Für Stellensuchende, die

  • kürzlich ein Einsatzprogramm abgeschlossen haben.
  • nicht auf eine Tagesstruktur angewiesen sind.
  • die Anforderungen des regulären Arbeitsmarktes erfüllen und deren Suchbereich geklärt ist.
  • eine Stelle haben, aber eine andere Anstellung suchen.
  • eine Lehrstelle suchen und die nötigen Voraussetzungen erfüllen.

Modul 4
Für Personen,

  • denen eine Lehr- oder Feststelle vermittelt wurde.
  • deren Anstellung/Lehrstelle aus Konfliktgründen gefährdet ist.
 

Nach Absprache

 

Schriftlich über die Sozialberatung der Gemeinde.

 
 
 
 

Main Content