Navigation mit Access Keys

Footer Navigation

Main Content

 
 

BAZ

Rechtsschutz von Asylsuchenden

Im Auftrag des Bundes bietet das SAH Zürich gemeinsam mit der Berner Rechtsberatungsstelle für Menschen in Not (RBS) und dem SAH Schaffhausen unentgeltliche Beratung und Rechtsvertretung von Asylsuchenden im Bundesasylzentrum Zürich (BAZ) an.

 
 
 

Asylsuchende haben während ihres Aufenthalts im Bundesasylzentrum Zürich Zugang zu unentgeltlicher Beratung über das Asylverfahren. Sie erhalten Informationen über ihre Rechte und Pflichten. Bis zum definitiven Entscheid ihres Asylverfahrens haben sie Anspruch auf eine Rechtsvertretung.

 
  • Beratung über Rechte und Pflichten im Asylverfahren
  • Aufklärung über Ablauf des Verfahrens und die involvierten Akteure
  • Unterstützung bei der Organisation von Beweismitteln
  • Aufsuchende Beratungstätigkeit in den Asylunterkünften
  • Allfällige Vernetzung mit spezialisierten Fachstellen
  • Rechtsvertretung ab Beginn der Vorbereitungsphase durch RBS
 

Asylsuchende, die im Bundesasylzentrum in Zürich auf ihren Asylentscheid warten.

 
 

Kontakt

BAZ
Bundesasylzentrum Zürich

Förrlibuckstrasse 110
8005 Zürich

058 480 14 85

 

Main Content