Schweizerisches Arbeiterhilfswerk SAH

TeleZüri - ZüriInfo:
AMIE - Junge Mütter in Erstausbildung

Keine Ausbildung und schon Mutter. Eine schwierige Ausgangslage um eine Stelle zu finden. Das Angebot AMIE des Schweizerischen Arbeiterhilfswerks SAH Zürich unterstützt junge Mütter beim Berufseinstieg.

Ein Beitrag von Roman Wasik auf TeleZüri über AMIE Zürich.

> zum Beitrag AMIE Zürich

AMIE Zürich

Sie sind eine junge Mutter und haben noch keine Erstausbildung? Sie sind zwischen 16 und 25 Jahre alt und beim Sozialamt angemeldet? AMIE Zürich bereitet Sie individuell und zielgerichtet auf den Einstieg in die Arbeitswelt vor, begleitet Sie in Ihrem Berufsalltag und unterstützt Sie bei der Gestaltung der dafür notwendigen Rahmenbedingungen.

Erstgespräch

Sind Sie an einer Teilnahme interessiert? Dann rufen Sie uns an. In einem unverbindlichen Erstgespräch klären wir zusammen mit Ihnen die notwendigen Rahmenbedingungen und ob eine Aufnahme für Sie in Frage kommt.  

Gruppenprogramm

Nach Eintritt ins Gruppenprogramm, welcher jeweils am 1.1. oder 1.8. möglich ist, werden innerhalb des ersten Monats, anhand von Tests und Gesprächen, realistische Ziele für Ihren Einstieg ins Berufsleben festgelegt.  

Das Gruppenprogramm  findet  jeweils an fünf Halbtagen pro Woche statt. Sie werden bei der Suche nach einer Lehrstelle oder einem Arbeitsplatz begleitet, vertiefen Ihre schulischen Kompetenzen zur Vorbereitung für die Berufsschule und erweitern Ihr Wissen rund um das Thema Arbeit, Alltag und Erziehung. Zusätzlich werden regelmässige Coachings durchgeführt. Gemeinsam mit anderen Frauen in der gleichen Situation, bereiten Sie sich auf Ihre Rolle als berufstätige Mutter vor.

Das Gruppenprogramm endet nach 12 Monaten, in Ausnahmefällen kann eine Verlängerung um sechs Monate beantragt werden.  

Gruppenprogramm "Praktikum+"

Sie haben bereits einen Praktikumsplatz, möchten jedoch Ihre schulischen Lücken füllen? Dann besuchen Sie das Mathematik und Deutsch-Modul mit integriertem Coaching. Dieses findet an einem Vormittag pro Woche statt.

Begleitung während der Ausbildung

Während der Ausbildung werden Sie bis zum Lehrabschluss durch ein Coaching begleitet.